Bewerbung um einen Freiwilligendienst im Erzbistum Köln für über 27-Jährige

Daten zur Person
Fügen Sie bitte im unteren Teil des Formulars einen Nachweis über einen Deutschkurs (mind. Niveaustufe B1/B2) bei.
Fügen Sie bitte im unteren Teil des Formulars einen Nachweis über einen Deutschkurs (mind. Niveaustufe B1/B2) bei.

TT.MM.JJJJ

Haben Sie bereits einen Freiwilligendienst (FSJ oder BFD) absolviert?
Fügen Sie bitte im unteren Teil des Formulars eine Bescheinigung über den bereits geleisteten Freiwilligendienst hinzu.
Qualifikationen

Ihr höchster Bildungsabschluss
(Berufsausbildung, Studium, Schulabschluss, …)

Angaben zum Bundesfreiwilligendienst
Dauer & Beginn Ihres Einsatzes

Besondere Wünsche/Anmerkungen zu Ihrem Einsatzbeginn

Wie viele Wochenstunden möchten Sie arbeiten?*
Wodurch wurden Sie auf den Freiwilligendienst aufmerksam?
(Mehrfachnennungen möglich)
Was sind die Hauptgründe für Sie, einen Freiwilligendienst zu machen?
Bitte gewichten Sie von 1 – 7 | 1 = sehr hoch, 7 = am niedrigsten
Welche Tätigkeiten würden Sie gerne hauptsächlich übernehmen?
(Mehrfachnennungen möglich)
In welchem Einrichtungs-Bereich möchten Sie gerne eingesetzt werden?
(Mehrfachnennungen möglich)
Wählen Sie einen Einsatzort im Erzbistum Köln*
Kämen für Sie auch andere Orte im Umkreis Ihres gewünschten Einsatzortes infrage?
Haben Sie bereits Kontakt zu einer Einsatzstelle?

Einrichtung, Ort und Gesprächspartner/In

Haben Sie schon Erfahrungen im sozialen Bereich?
Engagieren Sie sich ehrenamtlich in einem Verein, in einer Gruppe oder in einer Organisation?

Bei welcher Institution/welchen Institutionen sind Sie ehrenamtlich tätig?
Was genau sind Ihre Aufgaben/Funktionen?

Welche Erfahrungen/Fertigkeiten bringen Sie mit, die Sie während Ihres Bundesfreiwilligendienstes einbringen möchten/könnten?*
Ergänzende Dokumente
Bitte fügen Sie der Bewerbung noch folgende Unterlagen hinzu
Akzeptierte Formate: .pdf, .doc, .jpg, .gif
Maximale Datei-Größe pro Dokument: 5 MB
Bitte beachten Sie:
Je nach Internetverbindung und Dateigrößen kann die Übertragung des Formulars bis zu 30 Minuten dauern!
Bitte beantworten Sie im Motivationsschreiben folgende Fragen:
1. Warum möchten Sie einen Bundesfreiwilligendienst machen?
2. Warum bewerben Sie sich bei einem katholischen Träger?
3. Welche Erwartungen haben Sie an den Dienst in der Einsatzstelle?
4. Welche Erwartungen haben Sie an die Seminare?
Weitere ergänzende Dokumente

Falls Sie noch Anmerkungen zur Bewerbung haben, tragen Sie diese hier ein

Formularfelder, die mit einem roten Stern (*) versehen sind, sind unbedingt notwendige Angaben und müssen zum Versenden des Formulars ausgefüllt werden!

 

Daten für SocialScout